+49 32 211 122359
Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

In Anbetracht der besonderen Art der angebotenen Dienste, muss der Benutzer rechtsmäßig nach nationalem Recht volljährig sein. Pro Paternity behält sich das Recht vor, jede Bestellung durch eine Person zu verweigern, die diese Bedingungen oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht beachtet.

1.       Definitionen

Im weiteren haben die nachstehende Begriffe folgende Bedeutungen:

2.       Objekt

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die Rechte und Pflichten der Parteien im Rahmen der Erbringung der Dienste für die Nutzer.

3.       Bestellprozess - Dienstleistungen

Pro Paternity behält sich das Recht vor, jederzeit die Funktionalität der Website zu verbessern.

Pro Paternity unterstützt seine Kunden auf der Suche nach Wahrheit, so dass sie zuverlässige Antworten bekommen. Der Nutzer ist allein verantwortlich, wenn er durch seine gesetzliche Rechte, vertragliche, gesetzliche und/oder registrierte Services von Pro Paternity verwendet. In diesem Zusammenhang beauftragt der Nutzer die beschriebenen Dienste von Pro Paternity, um fortzufahren.

Pro Paternity hat die besten Labors ausgewählt, unter Einbeziehung der erwarteten Qualitäten, in Übereinstimmung mit den örtlichen Gesetzen und deren staatlichen oder ähnlichen Akkreditierungen. Der Zweck der Tests und die Ergebnisse können durch das Gesetz eingeschränkt oder geregelt werden: Einige Länder erkennen keinen rechtlichen Wert an und andere nur einen bestimmten Wert. Der Nutzer verpflichtet sich vor der Beratung in seinem Land Informationen zu holen, und befreit Pro Paternity von jeglicher Gewährleistung oder Haftung bezüglich Wert / Zweck der Tests und Ergebnisse.

In der Regel anerkennt und akzeptiert der Benutzer die Verfahrensweise von Pro Paternity und den ausgewählten Laboratorien. Vor dem Auftrag, stimmt er zu, die aufgeführten Anwendungshinweise und Informationen auf der Website gelesen zu haben.

Unter dem Mandat ist Pro Paternity ein Mandat des Benutzers, und macht Verträge mit diesen Laboratorien für und im Namen des Benutzers.

Im Rahmen dieses Mandats,  macht der Benutzer Folgendes:

Die Bearbeitungszeiten können zwischen den Laboratorien variieren. Im Allgemeinen darf man mit zwei Arbeitstagen nach Erhalt der Proben durch das Labor rechnen, aber Pro Paternity ist nur repräsentativ, kann die Bearbeitungszeit nicht garantieren. Allerdings wird Pro Paternity dem Nutzer bei besonders längerer Bearbeitungszeit kontaktieren.

Falls die Probe aus dem Labor nicht verwertbar ist, wird Pro Paternity den Nutzer kontaktieren, um weitere Vorgänge zu befolgen: sei es eine neue Probe zu machen (mit zusätzlichen Kosten), wo zusätzliche Zeit notwendig sein wird, oder die Prozedur in diesem Fall zu stoppen, wo keine Ergebnisse mitgeteilt werden, aber wo es keine Rückzahlung gibt.

Unter Voraussetzung, dass der Nutzer ausdrücklich gefragt hat, ob er das Kit sofort bekommen kann (vor dem Ende der Widerrufsfrist, die ihm rechtlich zusteht), hat der Nutzer keinen Anspruch auf Abbrechen des Kaufs oder Erstattung der Summen; der Benutzer kann nicht mehr von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch machen.

4.       Finanzielle Bedingungen

Im Rahmen seines Mandats bezahlt Pro Paternity das betreffende Labor für und im Namen den/des Nutzer(s). Dementsprechend beinhaltet der angezeigte Preis die Bezahlung an das Labor samt Gebühr von Pro Paternity.

Die jeweils gültigen Preise sind auf der Website ersichtlich. Der Nutzer ist alleine verantwortlich für die Bezahlung der erworbenen Dienstleistung. Die Zahlungsabwicklung erfolgt per Kreditkarte. Die Annahme von Cookies ist für jeden Kauf auf der Website erforderlich. Pro Paternity verwendet für alle Transaktionen einen Drittanbieter; Pro Paternity ist für Zahlungsprobleme, die mit elektronischen Zahlungsmitteln zusammenhängen, nicht verantwortlich. Die Website hat keinen Zugriff auf Zahlungsmittel des Nutzers. Die Bezahlung erfolgt direkt innerhalb des Bankwesens.

Rückerstattungspolitik:

Wenn der Nutzer seine Bestellung storniert während das Kit auf dem Weg ist, verlangt unsere Firma 50 Euro an Bearbeitungsgebühr: Die AGBs sehen das vor, weil es die Mitteilung gibt, dass der Kunde von seinem Widerrufsrecht (14 Tage) nicht gebraucht macht

Wenn der Nutzer die Proben an das Labor schickt, und das Labor den Empfang bestätigt, und der Benutzer es wünscht, den Auftrag zu diesem Zeitpunkt zu stornieren, dann ist keine Rückerstattung möglich.

Wenn der Benutzer Proben sendet, aber nicht genug DNA vorhanden ist, um den gewünschten Test durchzuführen, dann wird dem Nutzer empfohlen, ein neues Kit um 30 € zu bestellen. Es wird unter diesen Bedingungen nichts erstattet. Die AGBs sehen vor, dass der Kunde für die Probenahmen vorantwortlich ist

5.       Verpflichtungen / Nutzerverantwortung

Im Rahmen der Durchführung dieser Geschäftsbedingungen legt sich der Nutzer fest, vollständig mit Pro Paternity zu kooperieren, und so bald wie möglich alle Informationen für die ordnungsgemäße Durchführung zur Verfügung zu stellen. Der Nutzer sichert zu, dass die von ihm übermittelten Daten korrekt und aktuell sind, Dritte und ihre Rechte nicht beeinträchtigt, den geltenden Vorschriften genauenst beachtet, und weder der Website noch ihrem Inhalt geschadet werden/wird.

Der Nutzer ist allein für seine Taten verantwortlich, gesetzlich, vertraglich und/oder gerichtlich bezüglich Zugang bzw. Verwendung der Webseite. In dem er die Website verwendet, bestätigt der Nutzer, dass er vertraglich oder gesetzlich gegen kein Gesetz verstößt. Somit versichert der Benutzer gegenüber Pro Paternity keine Forderungen, Handlungen und/oder Maßnahmen zu ergreifen, dass sie als solche sein könnten, und verpflichtet sich in diesem Zusammenhang die Verantwortung für alle Beträge, Schäden und Zinsen, Kosten, Anwaltskosten und Gebühren, die Pro Paternity schaden könnte, zu übernehmen.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Website für Zwecke im Einklang mit der öffentlichen Ordnung, der öffentlichen Sicherheit und Moral zu verwenden, und bleibt auf jedem Fall allein verantwortlich für alle Verstöße gegen die öffentliche Ordnung, die öffentliche Sicherheit und Moral, die durch die Benutzung der Website resultieren könnte.

6.       Pflichten / Haftung von Pro Paternity

Die Website und die Dienste werden "wie vorgesehen" zur Verfügung gestellt, und dies ohne jegliche Gewährleistung, insbesondere der 100% kompletten Zuverlässigkeit der gesamten Ergebnissen. Pro Paternity schließt, soweit gesetzlich zulässig, alle Garantien aus. In dieser Hinsicht und insbesondere gibt Pro Paternity keine Garantie, dass die Website jederzeit oder fehlerfrei und/oder mängelfrei zugänglich ist. In diesem Zusammenhang sei daran erinnert, dass der Zugriff auf die Website vorübergehend unterbrochen werden kann aufgrund (i) Hardware- bzw. Softwareupdates des Servers, und/oder (ii) Hardware- bzw. Softwareupdates und/oder Wartungsarbeiten der Redaktion auf der Website und/oder (iii) des Auftretens einer höheren Gewalt. Die Möglichkeit einer vorübergehenden oder dauerhaften Nichtverfügbarkeit der Website kann unter keinen Umständen Anlass geben, einen Antrag auf Schadenersatz oder eine andere Erstattung zu stellen bzw. einzufordern. Pro Paternity kann nicht für Schäden haftbar gemacht werden, die sich aus dem Zugang, Nutzung und/oder Nichtverfügbarkeit der Website, einschließlich jeglicher Verunreinigung durch Viren, jede finanzielle und/oder kommerzielle Schäden und/oder Verlust des Bildes hervorgeht.

Pro Paternity ist kein Dienstleister, sondern nur ein einfaches Nutzermandat. Folglich kann Pro Paternity nicht für jede Tatsache, Unterlassung, Aussage, Handlung und/oder Laborarbeit, insbesondere im Falle eines Fehlers, verantwortlich gemacht werden. Jedoch in solchen Fällen hilft Pro Paternity dem Benutzer auf angemessener Art und Weise, das Problem mit dem betreffenden Labor zu lösen.

In jedem Fall und innerhalb der gesetzlich zulässigen Grenzen kann die Verantwortung von Pro Paternity auf einem bewährten Fehler angewendet werden, und das innerhalb von 12 Monaten nach dem Auftreten des Ereignisses und limitiert auf die Höhe der Leistungen die von Pro Paternity kassiert wurden.

Pro Paternity behält sich das Recht Wartungen und Updates durchzuführen, wobei Produkte und Dienstleistungen nicht zur Verfügung stehen müssen. Pro Paternity hat ausdrücklich das Recht, Funktionen auf Produkte und Dienstleistungen hinzuzufügen oder zu entfernen, um die Tools des Seitenlayouts zu bearbeiten, oder Links einzufügen, sei es für Werbezwecke oder nicht. Pro Paternity arbeitet kontinuierlich um eine Verbesserung der Dienstleistungen und Produkte zu gewährleisten, daher können Updates Änderungen bezüglich Form oder Funktionalität des Tools zur Folge haben.

7.       Aufbewahrung und Archivierung von Transaktionen

Pro Paternity versichert die Aufbewahrung von Emails beim Feststellen eines Nutzerbefehls für eine gewisse Zeit um Beweismittel zu speichern, und garantiert den Zugang zu jeder Zeit während dessen.

8.       Vertraulichkeit

Im Hinblick auf die Art der Daten und gesendete Informationen, betrachten Pro Paternity und seine Mitarbeiter alle hiervon gesammelte Informationen als streng vertraulich. Laboratorien, die von Bestimmungen der öffentlichen Ordnung geregelt werden, sind auch verpflichtet sehr vertraulich zu agieren. Jedoch kann Pro Paternity die Weitergabe solcher Informationen im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zur Offenlegung durch einen zuständigen Gericht oder von einer staatlichen Behörde einschränken. Sofern relevant und möglich, wird Pro Paternity den Nutzer über die neuesten Informationen, die ihm zu Verfügung stehen, in Kenntnis setzen.

9.       Geistiges Eigentum

 

Inhalte auf der Website einschließlich Texte, Software, Skripten, Grafiken, Fotos, Sounds, Musik, Videos und interaktive Funktionen gehören ohne Einschränkung Pro Paternity oder sind von Pro Paternity gewährt.

Diese Bedingungen bedeuten die Unterlassung jeder Art von Übertragung von geistigen Eigentumsrechten bezüglich des Eigentums von Pro Paternity oder Nutzer oder das Recht auf Ton, Videos, Fotos, Bilder, literarische Texte, künstlerische Arbeiten, Software, Marken, graphische Darstellungen, Logos) zugunsten des Mitglieds.

Nur eine ordnungsmäßige Verwendung dieser Website ist gestattet.

Jede andere Verwendung, die nicht vorher ausdrücklich von Pro Paternity schriftlich autorisiert wurde, ist verboten und stellt eine Verletzung dar.

10.   Beweisabkommen

Die ausgeführte Identifizierung des Benutzers, Daten sowie die Erfassung von Bankinformationen, die für Zahlungen notwendig sind, bilden jeweils eine elektronische Signatur, die zwischen den Parteien den gleichen Wert einer handschriftlichen Unterschrift haben. Auch die Kontobestätigung durch den Nutzer setzt die volle und bedingungslose Zustimmung dieser Bedingungen voraus.

Die in Computersystemen gespeicherten Datensätze von Pro Paternity werden durch angemessene Sicherheitsbedingungen aufbewahrt, und werden als Beweis für Mitteilungen, Aufträge und Zahlungen zwischen den Parteien angesehen. Die Daten, die durch das Zahlungssystem aufgezeichnet wurden, bilden einen unwiderlegbaren Beweis der Finanztransaktionen.

Die Beweismittelfreiheit entbindet einem nicht vom Nachweis vertrauenswürdiger Mittel. Beim Fehlen des Originals, erlaubt das Gesetz das Vorlegen einer echten und glaubwürdigen Kopie als Beweismittel.

11.   Geltendes Gesetz

Diese Bedingungen gelten nach englischem Recht.

Das Übereinkommen der Vereinten Nationen bezüglich Verträge wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Für gegenwärtige Streitigkeiten und deren Durchführung oder Auslegung sind die Gerichte in London, England oder Länder der Europäischen Union zuständig, wenn der Nutzer ein europäischer Verbraucher ist.

12.   Vollständigkeit

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die Pflichten der Parteien dar. Allerdings können sie durch einen zusätzlichen Text zwischen den Parteien, der sich speziell auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen bezieht, ergänzt und/oder geändert werden.

Keine übermittelte allgemeine oder spezifische Bedingung durch den Nutzer kann in diesen Bedingungen aufgenommen werden.

Aktuelle Version - 1. September 2016 - Pro Paternity SAS ©